Sie sind hier: 2019 -> Generalversammlung 2019
 

 

  Birgit Tegelkamp und Barbara Buning in den Vorstand gewählt

Geschäftsführer Dr. Tobias van Almsick wiedergewählt

Gregor Langweg verabschiedet


Am 19. Oktober fand die jährliche Generalversammlung des Bürgerschützenvereins Stadtlohn 1482 e.V. St. Georgius-Schützengilde erstmals in den Räumlichkeiten der Gaststätte Gambrinus statt.

Mit der Begrüßung durch den Präsidenten Jörg Wessels begann der offizielle Teil der Veranstaltung. Jörg Wessels dankte den Georgius-Schützen für die große Resonanz bei den Veranstaltungen des vergangenen Jahres, sowie dem Team von Westmünsterlandevents für die hervorragende Arbeit. Besonders hervor hob Wessels das gelungene Schützenfest im Festzelt am Losbergpark.

Bei der Sammlung für „Familie in Not“ kam eine hohe Spendensumme zusammen, die vom Verein auf 1000 Euro aufgestockt wurde.

Nach Feststellung der Bataillonsstärke durch den Major Markus Plate und Meldung an Oberst Uwe Stapper folgte die Totenehrung für die im vergangenen Jahr verstorbenen Schützen der St. Georgius Schützengilde.

Im Anschluss an die Verlesung des Protokolls des Vorjahres durch den Geschäftsführer Dr. Tobias van Almsick wurde der Kassenbericht durch den Schatzmeister Florian Heuer vorgetragen. Im Rahmen des Berichtes der Kassenprüfer wurde dem Schatzmeister durch Jürgen Schwietering eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigt. Der Vorstand wurde durch die Versammlung einstimmig entlastet.

Einstimmig wiedergewählt wurden alle Mitglieder der Vorstandsgruppe A um Dieter Boll, Dr. Herbert Daldrup, Tobias Harmeling und Dr. Rüdiger Wichmann.

Nach sechsjähriger Amtszeit wurde Geschäftsführer Dr. Tobias van Almsick für weitere sechs Jahre durch die Generalversammlung im Amt bestätigt.

Im Anschluss wurde Gregor Langweg nach jahrelanger vorbildlicher Vereinsarbeit auf eigenen Wunsch verabschiedet.

Für die freien Posten in den Vorstandsgruppen wurden mit Birgit Tegelkamp und Barbara Buning erstmals Frauen vorgeschlagen und von der Generalversammlung unter großem Beifall einstimmig gewählt. Birgit und Barbara sind somit die ersten Frauen in der Geschichte der Gilde, die in den Vorstand gewählt wurden, was die Satzung des Vereins jedoch schon immer möglich gemacht hätte.

In einem kurzen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr, ging Oberst Uwe Stapper neben dem hervorragenden Schützenfest noch besonders auf die Teilnahme von 30 Läuferinnen und Läufern der Gilde beim Stadtlohner Citylauf ein, bei dem das Team Hauptwache einen hervorragenden zweiten Platz in der Teamwertung erringen konnte.

Als amtierende Majestät der Gilde ließ es sich Stapper auch nicht nehmen, Markus Thesing als neuen König des Vorstands- und Offizierscorps hochleben zu lassen, der die Königswürde beim erstmals veranstalteten Vorstands- und Offizierstag erringen konnte.

Nach dem Ausblick auf das kommende Vereinsjahr mit dem Benefizwunschkonzert und dem Schützentag als Highlights, schloss der Oberst seine Rede und übergab das Wort an die Hauptleute der Kompanien Eschtor, Mühlentor und Dufkamptor. Es folgten die Berichte der Fahnenoffiziere, der Adjutanten und der Hauptwache.

Mit musikalischer Begleitung der Stadtlohner Husarenkapelle ließen die Georgiusschützen die Generalversammlung in lockerer Runde ausklingen.


 

 

 

 

 

 

 

  Zur Druckansicht

 

Erweiterter Vorstand

VorschauBild

Vorstandsgruppe A

Dieter Boll
Dr. Herbert Daldrup
Tobias Harmeling
Birgit...

[mehr...]