Sie sind hier: Rückblick -> Rückblick 2014 -> Tor- und Schützenfieber
 

Tor- und Schützenfieber!

Schützenfest vom 12. - 16. Juni 2014
Fussballweltmeisterschaft vom 12. Juni bis 13. Juli 2014

Besondere Highlights des Schützenfest-Festprogramms

Donnerstagabend
Dämmerschoppen mit Musik an der Stadthalle

• Freitagabend
Kaffeetrinken der Damen im Restaurant „Schaefers"
Königsschießen am Wenninghof
Übertragung der WM-Spiele

• Samstagabend
Festgottesdienst
Großer Zapfenstreich
Krönungsball in der Stadthalle

• Sonntagmorgen
Königsparade
Festumzug
Frühschoppenkonzert

• Montag
Frühschoppen und Mittagessen in der Gaststätte „Uferlos"
Übertragung WM-Spiel (18:00 Uhr) Deutschland-Portugal

Wer folgt Karin Ottinger und Dieter Boll als Königspaar nach?

In Kürze ist es soweit. Der Bürgerschützenverein Stadtlohn 1482 e.V. St. Georgius-Schützengilde feiert turnusgemäß eine Woche nach Pfingsten zusammen mit allen Stadtlohner Bürgern, guten Freunden und Bekannten sein großes Schützenfest.

Das letzte Schützenfest und auch der schöne Bataillonstag sind allen sicherlich noch in bester Erinnerung und trotzdem neigt sich die Regentschaft des Königspaars nach einem Jahr bereits dem Ende zu.

Die noch amtierenden Majestäten Königin Karin Ottinger und König Dieter Boll sowie die gesamte Throngemeinschaft bedanken sich für die schöne Zeit und wünschen ihren Nachfolgern die gleiche gute Unterstützung und Beteiligung und der Schützengilde zahlreiche Königsanwärter und ein schönes Schützenfest 2014.

Bereits auf dem in diesem Jahr zum ersten Mal stattgefundenen Bataillonsabend Ende April wurden die Schützen auf die kommenden Schützenfesttage eingestimmt und der neue Schützenvogel des Jahres 2014 vorgestellt. Auch wenn der Vogel zwischenzeitlich einmal kurz entfleucht war, wird er den Weg zum Wenninghof finden. Denn seine Zeit ist an diesem Freitag gekommen, denn dann wird am Wenninghof ein neuer König ermittelt.

Auch der alljährlich am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt stattfindende Sommernachtsball der Hauptwache wird sicherlich vor allem vom jüngeren Publikum wieder bestens besucht und ist bereits seit Jahren ein fester Termin im Festkalender.

Der inoffizielle Startschuss des Schützenfestes fällt am Donnerstagabend (12. Juni), wenn sich die Schützen um 19.00 Uhr zum Dämmerschoppen vor der Stadthalle treffen, um sich in gemütlicher Runde auf das Schützenfest einzustimmen. Noch völlig ungezwungen und ohne Uniform trifft man sich hier und freut sich auf die kommenden Tage.

Die Bewirtung erfolgt während der gesamten Schützenfesttage wie auch im Vorjahr durch das bewährte Team „Uferlos" aus Stadtlohn.

Musikalisch begleitet werden wir am Donnerstag durch die Stadtlohner Husarenkapelle. Während des Schützenfestes übernehmen die Stadtlohner Husaren, die Musikkapelle Wiesentaler, die Spielmannszüge aus Dingden-Lankern und Stadtlohn sowie die Tanzband „cube. live music" die musikalische Gestaltung.

Am Donnerstagabend besteht bei unserem Zeugmeister die Möglichkeit, fehlende Ausrüstungsgegenstände wie Gewehrschmuck, Schützentasche etc. zu ergänzen oder eine komplette Grundausrüstung zu erhalten.

Mit dem Böllern am Freitag um 12:00 Uhr beginnt das eigentliche Schützenfest. Das „Geheimkommando" trifft sich in einem Garten in zentraler Ortslage um diese akustische Tradition zu pflegen.

Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr treffen sich um 15:00 Uhr die Damen im Restaurant „Schaefers" zur gemütlichen Kaffeehaustafel. Kaffee, Torten und Gebäck in großer Auswahl sind vorhanden und bei gutem Wetter kann man diese auch auf der Terrasse genießen. Im Anschluss sind alle Damen zum Vogelschießen am Wenninghof eingeladen. Taxibusse sind vorhanden.

Nach dem Antreten des Bataillons - Schützen, Offiziere und Vorstand - um 17:30 Uhr vor der Stadthalle wird das noch amtierende Königspaar am Restaurant „Schaefers" ausgeholt. Gemeinsam geht es dann zur Vogelstange am Wenninghof.

An der Vogelstange angekommen werden zunächst Königin Karin Ottinger und König Dieter Boll vom Oberst gebührend verabschiedet. Dann beginnt mit dem ersten Schuss der Wettkampf um die Königswürde des Jahres 2014.
Alle sind eingeladen das Vogelschießen zu verfolgen und den Abend nach dem entscheidenden Treffer noch recht lange ausklingen zu lassen.

Damit auch die Fußballfans auf ihre Kosten kommen, werden die Spiele in einem kleinen Zelt übertragen. Hier können wir unsere niederländischen Nachbarn ab 21:00 Uhr unterstützen.

Auch in diesem Jahr stehen wieder eine Hüpfburg und weitere Spiel- und Spaßmöglichkeiten für die „kleinen" Schützen und Schützinnen zur Verfügung.

Am Samstagmorgen und -nachmittag werden von den Adjutanten die Throngäste eingeladen, deren Namen sie zuvor vom Königspaar erhalten haben. Für alle anderen beginnt das Festprogramm am Samstag um 18:00 Uhr mit dem Festgottesdienst in der St. Otger Kirche, der auch in diesem Jahr von der Stadtlohner Husarenkapelle musikalisch mitgestaltet wird.

Zu diesem schönen Festgottesdienst möchten die Georgius-Schützen alle Stadtlohner und Stadtlohnerinnen herzlich einladen.

Um 19:00 Uhr wird auf dem Markplatz der neue Schützenkönig durch den Oberst proklamiert. Nach einer kurzen Ansprache des neuen Königs schließt der „Große Zapfenstreich" an, welcher zwischen Rathaus und Kirche unter Mitwirkung des Spielmannszuges der KG „Um Bütt und Pütt" sowie der Husarenkapelle dargeboten wird. Die Ehrenformation der Hauptwache mit Pechfackeln nimmt selbstverständlich ebenfalls teil.

Zum großen Krönungsball treffen sich nach einem kleinen Festumzug alle Schützen mit ihren Frauen um 19.30 Uhr in der Stadthalle. Neben zahlreichen Gästen werden auch die befreundeten Schützenvereine - der Bürgerschützenverein St. Otgerus, ehemalige Wessendorfer sowie St. Liudger, Wessendorf - erwartet, worüber sich die St-Georgius-Gilde wie immer besonders freut.

Ganz herzlich willkommen und eingeladen sind natürlich auch alle Stadtlohner Bürgerinnen und Bürger. Musikalisch begleitet wird der Krönungsball - bis in die frühen Morgenstunden - durch die bekannte Tanzband „cube. live music".

Einige Frühaufsteher des Vorstandes sind am Sonntagmorgen als Weckkommando zusammen mit dem Spielmannszug KG „Um Bütt und Pütt" bereits ab 6:30 Uhr unterwegs, um das Bataillon rechtzeitig für das Antreten um 9:30 Uhr vor der Stadthalle zu wecken.

Nach dem Ausholen des Oberst, des Throngefolges sowie der Fahnen marschiert der Festzug um 9.45 Uhr durch die Stadt zum Rathausplatz, wo das neue Königspaar nebst Throngefolge der Stadtlohner Bevölkerung vorgestellt wird. Es schließen sich die Totenehrung und der Empfang durch den Bürgermeister der Stadt Stadtlohn Helmut Könning mit Ehrentrunk an.

Die große Königsparade startet um 10.30 Uhr auf dem Marktplatz. Hier ist für Zuschauer eine gute Gelegenheit, die neuen Majestäten und das Throngefolge aus der Nähe zu sehen.

Der Frühschoppen sowie das Frühschoppenkonzert beginnen um 11.00 Uhr in der Stadthalle. Vor Ort wird die Hauptwache der St. Georgius Schützengilde vergattert und die Parole des Jahres 2014 ausgegeben.
In der festlich blau/weiß geschmückten Stadthalle kann nun mit Familie, Freunden, Stadtlohner Bürgern und Bekannten bis in den späten Nachmittag gefeiert werden.

Bevor am späten Nachmittag sich die Aktivitäten von der Stadthalle in das Hauptwachenzelt verlagern findet noch ca. gegen 17:00 Uhr der Tanz um den Marktbrunnen statt.

Am Montagmorgen treffen sich um 11.30 Uhr Vorstand und Offiziere in der Gaststätte „Alte Krone", um den gemeinsamen Frühschoppen zu besuchen.

Für die Schützen und Schützinnen - die Einladung geht hierbei ausdrücklich auch an die Schützenfrauen - startet der Frühschoppen um 12:00 Uhr in der Gaststätte „Uferlos".

Hier wird bei Freibier und Blasmusik der letzte Tag des Schützenfestes gefeiert. Die Party im letzten Jahr wird vielen noch in guter Erinnerung sein.

Für ein gutes Mittagessen sorgt auch hier unser Festwirtteam „Uferlos".

Das erste WM-Spiel unserer Nationalmannschaft gegen Portugal kann ab 18:00 Uhr in der Gaststätte Uferlos mitverfolgt werden.

Public Viewing 19661966

Die St. Georgius Schützengilde dankt schon jetzt allen Aktiven, freut sich auf ein wunderschönes Schützenfest 2014 und lädt alle Stadtlohner Mitbürgerinnen und Mitbürger - egal ob jung oder alt - auf das Herzlichste ein mitzufeiern.

Aktuelle Infos auch ohne Facebook-Registrierung unter: www.facebook.com/st.georgius





  Zur Druckansicht

 

Unser Festprogramm 2014

VorschauBild

Druckfrisch! Unser Festprogramm 2014
In diesem Jahr mal wieder mit einer Fussball-WM...

[mehr...]

Oktoberfest in der Berkelarena

VorschauBild

Am 4. Oktober heißt es wieder "O´Zapft is" in Stadtlohn

Wer kennt ihn nicht, den traditionellen...

[mehr...]