Sie sind hier: Rückblick -> Rückblick 2014 -> Generalvers. Ankündigung
 

Generalversammlung - Ankündigung

Generalversammlung am Samstag (25. Oktober)

An diesem Wochenende lädt der Bürgerschützenverein Stadtlohn 1482 e.V. St. Georgius-Schützengilde zur Generalversammlung 2014 am Samstag, den 25. Oktober ein.

Die Generalversammlung beginnt um 17:30 Uhr in der Stadthalle. Bereits um 17:15 Uhr wird der aktuelle Film des Schützenfestes 2014 gezeigt. 

Bei der Generalversammlung selbst sind wichtige Tagesordnungspunkte zu besprechen, so dass der Vorstand auf eine starke Beteilung durch die Schützen zählt.

Eröffnet wird die Generalversammlung durch den Präsidenten Jörg Wessels, anschließend erfolgt die Feststellung der Bataillonsstärke und Meldung an den Oberst Uwe Stapper. Den seit der letzten Generalversammlung verstorbenen Mitgliedern wird im Rahmen der Totenehrung mit einer Gedenkminute gedacht.

Nach dem Vorlesen des Protokolls der Generalversammlung 2013 wird Schatzmeister Alexander Wullers den Kassenbericht vortragen, dem sich der Bericht der Kassenprüfer anschließt. Danach folgen die Tagesordnungspunkte – Entlastung des Vorstandes und Wahl der Kassenprüfer.

Es folgt mit den Wahlen zum Vorstand (Geschäftsführender Vorstand; erweiterte Vorstandsgruppe B und Vertreter der Jungschützen) ein weiterer wichtiger Tagesordnungspunkt.

Im Anschluss wird ein Konzept zur Diskussion und Abstimmung vorgestellt, welches sich mit Änderungen zum Schützenfestablauf befasst.

Danach erfolgen der Rückblick auf das Vereinsjahr 2014, der Ausblick auf 2015 sowie die Berichte aus den Kompanien Eschtor, Mühlentor und Dufkamptor, der Hauptwache, der Adjutanten und des Fahnenkorps. 

Mit dem Tagesordnungspunkt Verschiedenes endet der offizielle Teil und es geht dann zum gemütlichen Dämmerschoppen über.





  Zur Druckansicht